ANDREAS VITÁSEK
Der Herr Karl

Ein Stück von Helmut Qualtinger und Carl Merz.
So sind wir nicht. Oder doch? „Der Herr Karl“ ist eine hochaktuelle Navigationshilfe bei der Suche nach der österreichischen Seele. Die Zeiten mögen sich ändern, doch manches bleibt. Und wer wäre passender, um in diesen Wunden zu bohren, als „Der Herr Karl“. Inszeniert und gespielt wird das Stück vom Kabarettisten, Schauspieler und Regisseur Andreas Vitásek – von Presse und Publikum gefeiert.

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.“ (Bertolt Brecht)

Datum: 25. Oktober 2024
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: VVK 32,- (A) / 28,- (B) | AK 35,-
Der Online-Vorverkauf endet am Vortag um 12 Uhr.

28,00 32,00 

inkl. MwSt.

Sitzplätze wählen (0)

Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

____

Deine Mitgliedschaft!
Gib den Mitgliedercode im Warenkorb ein (Gutscheincode) und erhalte 20% Rabatt auf die Bildungs- & Kulturveranstaltungen des Museums.
Pro Mitgliedschaft kann ein Ticket für die Veranstaltung gekauft werden. Bitte nimm die Mitgliedskarte am Veranstaltungsabend mit.

____

Das Bildungs- und Kulturprogramm im Museum Arbeitswelt wird unterstützt durch Atteneder Grafik DesignGRS Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbHHertl Architekten, Hotel & Restaurant ChristkindlwirtRaiffeisenbank SteyrMitterhuemer Mensch | Energie | Technik

Foto: Valerie Loudon

 

Event Details

Date: 25. Oktober 2024

Start time: 20:00 CEST

End time: 21:30 CEST

Venue: Museum Arbeitswelt

Coordinates: 48.042842864990234, 14.416468620300293